Sonntag, 28. Mai 2017

Bloghop zum Jahreshauptkatalog 2017/2018 - von Birgit

Ich schreibe heute zum ersten mal in meinem Leben einen Blog-Beitrag.

Aber als ich von dem Blog-Hop gehört habe, dachte ich mir, da möcht ich mal mitmachen.

Wenn du bei mir startest, dann hüpf nachher einfach weiter und schau was die anderen vorbereitet haben. Oder vielleicht kommst du zu mir von Sabine.

Seit Januar gehöre ich zur Team "Stempelsee". Yvonne und ich kennen uns schon läger, doch die Geburt unserer zwei "Kleinen" hat uns noch näher zusammen gebracht und ich bin dadurch dem "Stempelfieber" verfallen.

Ich stemple,stanze, klebe und kreiere für meinen "Hausgebrauch".

Ich habe mit den Thinlits Popcorn-Schachtel, einen kleinen Coutdown-Kalender für meine Kinder gemacht.
Der Papa ist für 2 Wochen auf Reisen und die letzten Tage der Abwesenheit, möchte ich den Kleinen eine Freude machen und habe ihnen in die Schachteln für jeden Tag eine Überraschung gepackt.



Für unseren Jungen habe ich die Farben Marineblau, Bermudablau und Currygelb gewählt. 



Die kleine Prinzessin, bekommt natürlich Rosa/Pinktöne (Himbeerrot, Wassermelone und Farngrün).







Ich hoffe euch gefällt meine Idee - und jetzt viel Spaß bei Waltraud.

Liebe Grüße Birgit



Verwendete Artikel:   Farbkarton wie oben aufgezählt
                                  Thinlits Popcorn & Lagenweise Quadrate
                                  Ballonstanze
                                  Stempelsets: So viele Jahre, Labeler Alphabet & Partyballons
                                   nicht von Stampin up: weisses Seidenpapier


Hier alle Teilnehmer des Bloghops im Überblick:

Birgit Waggershauser (hier bist du gerade)


Kommentare:

  1. Hallo Birgit, das ist ja mal eine süße Idee. Die armen Kleinen müssen aber lang auf ihren Papa verzichten. Kann ich mir gut vorstellen, dass was süßes die Wartezeit ein wenig verkürzt.
    lg
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    das ist eine wunderschöne Idee! Es freut mich dass du mitgemacht hast und deine Idee hier gezeigt hast.
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen